Vorbereitung auf ein Gespräch zu den Stiko-Impfungen

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis auf Wunsch ein ausführliches Gespräch zu den geplanten Impfungen für Säuglinge und Kinder an.

 

Die jeweils aktuellen STIKO-Impfempfehlungen sind in Deutschland höchstrichterlich als „medizinischer Standard“ definiert – wir können, dürfen und werden in einem Gespräch daher keine hiervon abweichenden ausdrücklichen Empfehlungen aussprechen.

Die Impfentscheidung für Ihr Kind müssen letztendlich Sie als Eltern treffen – oft tauchen hierbei zahlreiche Fragen auf: zu den Impfempfehlungen als solchen, zu einzelnen Erkrankungen und Impfungen oder auch zu von diesen Empfehlungen abweichenden Impfstrategien. Unsere Aufgabe wird es sein, Ihnen diese Fragen nach bestem Wissen zu beantworten und Ihnen in und nach diesem Gespräch für Ihre Impfentscheidung und deren Umsetzung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

 

 

Folgende Quellen möchten wir nach intensiver eigener Prüfung als geeignet empfehlen:

Sondervereinbarung

Die ausführliche individuelle Impfberatung bedarf einer gesonderten Vereinbarung, die Sie sich hier herunterladen können und zum Termin bitte ausgefüllt mitbringen.

Download
Impfberatung Vereinbarung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 59.3 KB


Die Grundlage aller Gespräche bildet immer die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO):

STIKO-Empfehlungen auf der Seite des Robert-Koch-Institutes, Berlin

tabellarische Übersicht über die Säuglings- und Kinderimpfungen mit den empfohlenen Altersangaben

 

Ein guter Einstieg in das Thema Impfungen (mit sowohl pro als auch contra-Argumenten) bildet aus unserer Sicht ein

 

Ausführlichere, kritische und fachlich fundierte Bücher die den Nutzen und die Risiken einzelner Impfungen detaillierter besprechen:

 

Weitere Informationen zu einzelnen Impfthemen hervorragend laienverständlich dargestellt mit ausführlichen Quellennachweisen - www.impf-info.de Informationen von Kinderarzt Dr. Steffen Rabe, Kinderarzt München